Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Thema im Überblick: Der Lehrgang richtet sich an alle Mitarbeiter, die auf hoch gelegenen Arbeitsplätzen arbeiten und dort Maßnahmen zu Arbeitssicherheit treffen müssen. Das Ziel des Seminars ist es, die PSA gegen Absturz situationsgerecht auszuwählen und sicher zu benutzen. Dabei sind rechtliche, technische und physikalische Rahmenbedingungen zu berücksichtigen, sowie die notwendigen Verhaltensregeln bei Rettung und Erster Hilfe.

Nutzen für das Unternehmen: Nach § 12 des Arbeitsschutzgesetzes und §4 der Unfallverhütungsvorschrift BGV/GUV-V A1 “Grundsätze der Prävention“  hat der Unternehmer die Versicherten über die mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdungen und die Schutzmaßnahmen zu ihrer Verhütung zu unterweisen. Hierbei sind sowohl die staatlichen als auch die berufsgenossenschaftlichen Regelwerke zu berücksichtigen. Der angebotene Lehrgang erfüllt die Anforderungen gemäß BGR/GUV-R 198 und 199.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Körperlich geeignet (z.B.: durch eine Eignungsuntersuchung G-41 nachgewiesen)
  • Technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein

Schulungsinhalte / Schwerpunkte (Theoretischer Teil):

  1. Relevante Rechtsvorschriften, Maßnahmenhierarchie
  2. Praktische Übungen zur Entlastungsschlinge
  3. Bauarten von Absturzsicherungen und Anschlagsystemen
  4. Richtige Auswahl und sichere Verwendung der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz
  5. Sichtprüfung der PSA auf ordnungsgemäßen Zustand
  6. Medizinische Aspekte und Grundlagen der Personenrettung

Schulungsinhalte / Schwerpunkte (Praktischer Teil):

  1. Notfallsituation
  2. Hängetrauma
  3. Übungen zur Entlastungsschlinge

Termine:

Inhouseschulungen in Ihrem Unternehmen (nach Vereinbarung kurzfristig möglich)

Schulungsdauer: 1 Tag

Teilnehmer: Bis 12 Personen

Preise:

Schulungen in Gelsenkirchen:
159,00 € pro Person, ohne Übernachtung (inkl. Mittagessen, Snacks, Getränke und Teilnehmerunterlagen) zzgl. der gesetzlichen MwSt.,
Inhouseschulungen in Ihrem Unternehmen nach Vereinbarung: Mindestteilnehmerzahl   6 Personen, Preise auf Anfrage

Buchung / Anmeldung: Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung. Die arccon behält sich vor, unzureichend gebuchte Veranstaltungen rechtzeitig zu stornieren, daher bitten wir aus planungstechnischen Gründen um rechtzeitige Anmeldung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung